Service-Navigation

FAQ

FAQ

Antworten auf Ihre Fragen

In unserem FAQ beantworten wir Ihnen die häufigsten Fragen zur Industriewoche 2017.

Ihre Teilnahme Ihre Teilnahme

  • Warum soll ich an der IWO 2017 teilnehmen?

    Profitieren Sie bei Ihren Veranstaltungen und Aktionen von den zahlreichen Serviceleistungen, die wir Ihnen im Rahmen der IWO 2017 bereit stellen. Neben kostenfreien Werbemitteln, Give-Aways und für Sie vorbereitete Pressepakete, werden wir die Industriewoche Baden-Württemberg mit einer großangelegten Werbekampagne unterstützen. 

    Gemeinsam wollen wir die Akzeptanz der Industrie in Baden-Württemberg flächendeckend erhöhen. Wir wollen zusammen mit vielen Industriebetrieben, Institutionen, Bildungseinrichtungen, Museen und anderen Netzwerkpartnern der Branche zeigen, dass die Industrie nicht nur unseren Wohlstand und Arbeitsplätze in Baden-Württemberg sichert, sondern auch eine wichtige Rolle in unserer Gesellschaft einnimmt.

Anmeldung Anmeldung

  • Wie melde ich mich an?

    Über dieses Formular können Sie Ihre Veranstaltung bequem in unsere Veranstaltungsübersicht eintragen. Anschließend erhalten Sie per E-Mail eine Bestätigung Ihrer Anmeldung. Nach sorgfältiger Prüfung Ihrer Angaben wird Ihre Veranstaltung in der Übersicht auf der Webseite veröffentlicht und erscheint zusätzlich in der Baden-Württemberg Landkarte sowie dem integriertem Veranstaltungskalender. 

    Wir planen bereits eine Veranstaltung. Können wir diese bei der IWO 2017 anmelden?

    Natürlich können auch bereits geplante Veranstaltungen unter das „Dach“ der IWO 2017 gestellt werden. Sichern Sie sich durch die Anmeldung Ihrer Veranstaltung Vorteile, die Sie im Rahmen der Industriewoche erhalten.

Anmeldefrist Anmeldefrist

  • Bis wann kann ich eine Veranstaltung anmelden?

    Eine definierte Anmeldefrist für eine Veranstaltung oder Aktion im Rahmen der Industriewoche Baden-Württemberg 2017 gibt es nicht. Eine Anmeldung ist also jederzeit möglich. Da die Bewerbung für die Industriewoche bereits laufen und auch mögliche Besucher Ihrer Veranstaltung oder Aktion einen gewissen Vorlauf zur Planung benötigen, empfehlen wir die Veranstaltung möglichst früh auf unserer Seite anzumelden. Sollten Sie später noch Änderungen oder neue Programminhalte für Ihre angemeldete Aktion wünschen, können Sie sich jederzeit an unser Projektbüro per Telefon unter 0711 400 600 50 oder per Email an info@industriewoche-bw.de wenden.

Info- und Werbematerial Info- und Werbematerial

  • Woher bekomme ich Info- und Werbematerial?

    Unter dem Punkt „Mitmachen“ wird zeitnah ein Bestellformular eingerichtet, über das Sie bei uns Werbematerial anfordern können. Hier können Sie Werbemittel und kostenfreie Give-Aways ordern. Die Werbemittel werden wir Ihnen pünktlich vor Durchführung Ihrer Veranstaltung zusenden.

Ideenfindung für Ihre Veranstaltung Ideenfindung für Ihre Veranstaltung

  • Gibt es Tipps, Beispiele oder Vorschläge, wie man eine Veranstaltung oder Aktion durchführen kann?

    Verschiedene Tipps zu möglichen Veranstaltungsformaten erhalten Sie hier. Auch das Projektbüro berät Sie gerne bei der Umsetzung Ihrer Veranstaltung und/oder Aktion.

Der passende Ort Der passende Ort

  • Welcher Ort eignet sich für eine Durchführung am besten?

    Als Orte eignen sich vor allem zentral gelegene Plätze und Orte mit guter Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV). Belebte Marktplätze, Fußgängerzonen oder große Wiesen und Parkanlagen können solche Orte sein. Aber auch Firmengelände oder eigens reservierte Räumlichkeiten können sich, je nach Format, für die Durchführung einer Veranstaltung im Rahmen der IWO 2017 eignen. Bitte beachten Sie, dass Sie sich vor jeder Nutzung einer Fläche eine Genehmigung bei dem entsprechenden Eigentümer der Fläche einholen müssen.

Die passende Uhrzeit Die passende Uhrzeit

  • Gibt es eine gut geeignete Uhrzeit für den Start einer Veranstaltung?

    Je nach Wochentag sollten Sie zwischen einer Ganztagsveranstaltung oder einem Event zu einer bestimmten Uhrzeit wählen. Gerade unter der Woche sind Abendveranstaltungen die erste Wahl. Eine Startzeit zwischen 16:00 und 18:00 Uhr kann, je nach Veranstaltungsformat sinnvoll sein. An Wochenendtagen bieten vor allem Ganztagsveranstaltungen eine gute Möglichkeit eine breite Zielgruppe anzusprechen. Für ganztägige Veranstaltung empfiehlt sich eine Startzeit zwischen 11:00 und 12:00 Uhr. In jedem Fall sollten Sie genügend Zeit für Vor- und Nachbereitungen der Veranstaltungen einplanen.

Bewerbung der Veranstaltungen Bewerbung der Veranstaltungen

  • Wie kann ich meine Veranstaltung bekannt machen?

    Die Internetseite www.industriewoche-bw.de stellt eine gute Plattform und Basis für Ihre Bewerbungsmaßnahmen dar. Besucher können hier gezielt nach Veranstaltungen in ihrer Region suchen und diese zusätzlich über die digitale Karte der Industriewoche ausfindig machen. Regionale Amtsblätter, Stadtmagazine oder andere Publikationen eignen sich besonders gut, um Ihre Veranstaltung zu bewerben. Hier gibt es oftmals kostenfreie Möglichkeiten Informationen zu streuen. Gerade regionale Medien freuen sich über redaktionelle Informationen zu Ihren Veranstaltungen – schreiben Sie mit unserem Pressepaket relevante Redaktionen an. Wie wir Sie dabei genau unterstützen erfahren Sie unter dem Menüpunkt "Unterstützung".

    Wie können wir unsere Veranstaltung noch bewerben?

    Im Download-Bereich finden Sie in Kürze verschiedene Varianten des offiziellen IWO-Veranstaltungsplakats. Sie können sich das Plakat auf Ihren Computer runterladen und bearbeiten. Wenn Sie nach dem Download das bereitgestellte PDF mit dem Programm Acrobat Reader öffnen, können Sie in die Textfelder eingreifen, Ihre Angaben einfügen und Ihr persönliches Veranstaltungsplakat gestalten. Als Alternative haben wir Ihnen auch einen PDF ohne vorgearbeitete Textfelder bereitgestellt. Dieses Plakat können Sie sofort ausdrucken und Ihre Veranstaltungsdaten nachträglich individualisieren, beispielsweise über den ebenfalls im Downloadbereich hinterlegten „Personalisierbaren Einleger“.

    Zu guter Letzt erhalten Sie von uns einen Ankündigungstext, den Sie als E-Mail an Ihre Kunden, Freunde und Bekannten senden können – versehen mit Daten und Fakten zu Ihrer Veranstaltung, die Sie – wie bei der Pressemitteilung und dem Poster – nur noch einfügen müssen.

    Wird die IWO 2017 auch über Social Media beworben?

    Hier finden Sie unsere Social-Media-Präsenz https://www.facebook.com/iwo.bw/.

    Auf der Facebookseite werden Veranstaltungen, Unternehmen selbst, oder andere kreative Inhalte aufbereitet, um Besucherinnen und Besucher auf die IWO 2017 aufmerksam zu machen.

    Gerne arbeiten wir hier mit Ihrer eigenen Social-Media Redaktion zusammen oder überlegen uns selbstständig ein passendes Format für Ihre Inhalte.

    Kontaktieren Sie hierfür das Projektbüro unter Tel. 0711 400 600 50 oder per Email an info@industriewoche-bw.de

Erfolgreiche Umsetzung Erfolgreiche Umsetzung

  • Wie kann ich meine Veranstaltung erfolgreich umsetzen?

    Eine Veranstaltung lebt von der Sichtbarkeit und Lebendigkeit. Veranstaltungsflächen, die von Hause aus eine gute Infrastruktur und großen Besucherverkehr bieten, eignen sich besonders gut für solche Veranstaltungen. 

    Eine optisch ansprechende Präsenz Ihrer Aktion oder Ihrer Veranstaltung hilft Ihnen sehr dabei, Publikum anzuziehen und für Ihre Inhalte zu begeistern. Achten Sie dabei auch auf kleine Details. „Eyecatcher“ oder Hingucker, die schon von weitem sichtbar sind, sorgen zusätzlich für Aufsehen.

    Jede Aktion und jedes Event lebt von seiner inhaltlichen Relevanz. Platzieren Sie ansprechende Themen, schaffen Sie einen Bezug zu aktuellen politischen oder gesellschaftlichen Diskussionen und erzeugen Sie für die Besucherinnen und Besucher einen Mehrwert.

Unterstützung Unterstützung

  • Wie werde ich bei meiner Veranstaltung unterstützt?

    Neben der öffentlichkeitswirksamen Platzierung Ihrer Veranstaltung auf der Webpräsenz der IWO 2017 erhalten Sie auf Wunsch ein kostenfreies Werbemittelpaket zugesandt. Um Aufmerksamkeit für Ihre Veranstaltung zu erzeugen, finden Sie im Downloadbereich ein Pressepaket zur gezielten Medienansprache und weitere Materialien zur Ankündigung Ihrer Veranstaltung. Wenn Sie Ideen für Ihre Veranstaltung suchen, finden Sie hier Anregungen zu möglichen Veranstaltungskonzepten. Mit Fragen und Kritik können Sie sich zudem jederzeit an das Projektbüro wenden. Die Kontaktdaten finden Sie hier.

Versicherungsschutz Versicherungsschutz

  • Wie müssen wir unsere Veranstaltung und/oder unsere Aktion versichern?

    Je nach Veranstaltungsformat ist ein ausreichender Haftpflichtversicherungsschutz wichtig. Viele Versicherungen bieten spezielle Veranstaltungs-Haftpflichtversicherungen an. Informieren Sie sich im Vorfeld über mögliche Modelle der Absicherung.

Anderer Termin

  • Kann ich bei der Industriewoche auch mitwirken, wenn meine Veranstaltung nicht zwischen dem 19. und 25. Juni 2017 stattfindet?

    Unser Bestreben ist, dass möglichst alle Veranstaltungen und Aktionen der IWO 2017 innerhalb der Aktionswoche stattfinden. Natürlich kann es aus vielerlei Gründen vorkommen, dass Sie Ihre Veranstaltung zu einem anderen Zeitpunkt durchführen müssen. Sollte Ihre Aktion oder Veranstaltung zwischen dem 10. Juni und 09. Juli 2017 stattfinden, dann können Sie mit Ihrer Aktion an der IWO 2017 teilnehmen.

Veranstaltung mit begrenzter Teilnehmerzahl Veranstaltung mit begrenzter Teilnehmerzahl

  • Meine Veranstaltung ist Teilnehmer begrenzt, wie gebe ich das auf der Webseite an?

    Sie können eine Teilnehmerbegrenzung im Freitextfeld des Anmeldeformulars angeben und über Anmeldemöglichkeiten informieren. Im Falle von zu vielen Anmeldungen, können Sie über eine weiteren Ausweichtermin nachdenken.

Kontakt Kontakt

  • Ich habe Fragen und Anregungen zur Industriewoche 2017. An wen kann ich mich wenden?

    Wenden Sie sich bei Fragen, Anregungen und Wünschen jederzeit an unser Projektbüro per Telefon unter 0711 400 600 50 oder per Email an info@industriewoche-bw.de


Fußleiste